Klebereste entfernen

Ein kleines DIY zur Mitte der Woche.

Ich habe es bisher erst einmal hergestellt aber es ist so ergiebig und wirkt wirklich wahre Wunder: Ettiketten Klebereste entfernen.

 

Zutaten:

  • 120g Natron
  • 50 ml Speiseöl
  • 15g Spüli

Herstellung:

  • alles vermischen
  • Glas füllen

Anwendung

  • Paste mit einem Pinsel auf die Stelle streichen.
  • Einwirken lassen 5-10 Minuten
  • Unter klarem Wasser mit Lappen oder Bürste abspülen
  • Wenn nicht alles weg noch einmal anwenden.


Geht auch für eingebranntes auf den Herd oder ähnliches.

Mega easy!

 

Werbeanzeigen

Frischkäse

Ein weiteres DIY das ich regelmässig anwende ist: Frischkäse.

Ich persönlich nutze es fast wie Butter. Unter Käse oder unter Wurst – ich habe früher 1-2 Packungen pro Woche verbraucht. Am liebsten den mit Joghurt.

Von daher ist die Herstellungsvariante mit Joghurt auch optimal für mich und geht super einfach.

Rezept:

  • ein Glas Naturjoguhrt
  • ein Sieb
  • ein Tuch
  • eine Schüssel

 

Herstellung:

  • Das Sieb in die Schüssel tun und das Tuch darüber legen.
  • Naturjoghurt einfüllen in das Tuch.
  • Eine Nacht abwarten bis die Flüssigkeit herausen ist, je nach dem wie fest man seinen Frischkäse haben will.
  • Die restliche Masse umfüllen in einen Behälter (ich nehme meist ein Glasbehälter den ich wiederverwende).

FERTIG.

So einfach ist es, schnell und unkompliziert und ohne komische Inhaltssstoffe.

 

TIPP:

Falls ihr gerne Kräuterfrischkäse ist ganz einfach ähnlich nur den Joghurt bevor er ins Tuch kommt mit den Kräuter mischen, bspw. Kräuter der Provance und dann weiter wie in der Herstellung oben. Lecker!